anis-amri-bekenner-video

Bundesanwaltschaft zu Anis Amri: Nach Anschlag gefilmt + LKW Fahrer wurde am Spreeufer erschossen

Rekonstruktion der Ereignisse nach dem Anschlag: Nach dem eigentlichen Anschlagsgeschehen sei kurz nach der Tat eine männliche Person im Bahnhof Zoo von einer Videokamera aufgenommen worden – dabei handele es sich nach Erkenntnissen der Behörde um Amri, der sogar in die Kamera geblickt und den Finger erhoben haben soll.

Amri habe sich am Nachmittag am Friedrich Krause Ufer aufgehalten, dann sei er in die Moschee gegangen – am Abend ging er wieder zurück. Den tödlichen Schuss gegen den polnischen Fahrer des Lkw habe er am Spreeufer abgegeben. Das ergäben Schmauchspuren und eine Hülse, die dort gefunden worden sei. weiterlesen …

Artikel teilen:

Das könnte Sie auch interessieren: