mig-29-1533260_960_720

Bombenteppich auf Syrien

Russische Langstreckenbomber (Tupolew Tu-22M3) sind am Montagmorgen erstmals von einer Luftwaffenbasis im Iran aus gestartet, um Ziele in Syrien zu bombardieren.

Bereits gestern waren Fotos aufgetaucht, die drei dieser Bomber in der iranischen Basis „Shahid Nojeh“ nahe der Großstadt Hamadan zeigten.

mehr lesen…

 

Das könnte Sie auch interessieren: